Projekt "Internationaler Austauschmit französischen Künstlern" /Abgesagt

 

Das Projekt sollte 2005 in Soest im Zusammenhang mit dem Staatsakt des französischen Staates zur 60-jährigen Befreiung des Offizierslagers OFLAG in der Colonel Bem Adam Kaserne stattfinden (06.04.2005). Es war geplant einen gegenseitigen Aufenthalt in den jeweiligen Ländern von je sechs französischen und deutschen Künstlern für einen Zeitraum von 2 Wochen zu realisieren. Die Künstlergruppen sollten in Soest zeitgleich das Thema „Liberation-Aufbruch-Umbruch" bearbeiten und mit Installationen, Performances, Bildhauerei sowie Malerei unterschiedliche Positionen zum Thema aufzeigen. Die Aktionen sollten im Vorfeld mit den französischen Künstlern als Prozess intensiv erarbeitet werden. Die künstlerischen Projektergebnisse sollten der Öffentlichkeit im Rahmen eines feierlichen Aktes präsentiert werden.
Das Projekt wurde aus persönlichen Gründen der eingeladenen Künstlerinnen und Künstlern aus Frankreich abgesagt. Mit den Projektmitteln in Höhe von 2.500€ wurde die Kulturförderung 2006 auf 5.000€ aufgestockt.


 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Kulturparlament Soest e.V.

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.